Unser Schulgarten


So ist er entstanden!




Im Januar 2009 hatte der 1. Vorsitzende vom KGV Ohrberg die Idee, man könnte eine der leerstehenden Parzellen der Verlässliche Grundschule Kl.Berkel als Schulgarten anbieten. Am

30.01.2009 wurde dieses in der Vorstandssitzung diskutiert und einstimmig beschlossen. Im Februar 09 setzte sich unser 1. Vorsitzender Gfd. David Eccles mit der GS Kl. Berkel in

Verbindung und sprach bei der Rektorin Frau Mager vor. Diese war von der Idee ganz angetan und wollte mit dem Kollegium in der nächsten Konferenz darüber sprechen. Nach

mehreren Gesprächen traf man sich im KGV Ohrberg zur Besichtigung der Gartenparzelle. Frau Mager brachte ihre Kollegin Frau Hoppe (Konrektorin) mit. Da die Parzelle seit 2 Jahren

unbewirtschaftet war, sah es dort entsprechend wüst aus. Aber nach mehreren Gesprächen und Ideen, wie das Ganze funktionieren und in Gang gebracht werden könnte, sagte

Frau Mager im Namen der GS Kl. Berkel in März 2009 zu, dieses Experiment zu wagen.

In der Zeit von April bis Mai wurde viel auf die Beine gestellt.

-Frau Mager hat sehr gute persönliche Kontakte  zur Elisabeth-Selbert Schule und bekam von dort Hilfe, indem der Boden mehrfach umgepflügt und so zur weiteren Bearbeitung

vorbereitet wurde.

-Die Fa. Stummeier spendete auf Anfrage des 1. Vorsitzendern sogar ein Schild mit der Aufschrift Schulgarten.....!

-Die Fa. Toom in Kl. Berkel zeigte sich besonders großzügig, sie spendete auf Anfrage des KGV Ohrberg Gartengeräte, 1 Obstbaum, ein kl. Gartenhaus,Sämereien und vieles mehr.

-Die Fa. Othmer aus Hasperde spendierte den Sand.

-Die Schüler und einige der Eltern bauten einen ordentlichen Untergrund mit von Gfdn. gespendeten Platten für das Gartenhaus.

-Das THW  Kl. Berkel baute das Gartenhaus für die Kinder auf.

Endlich konnten die Kinder mit ihren Lehrern den Schulgarten bewirtschaften und verschönern

So kam es, das am Ende des Sommers 2009 die erste Ernte eingebracht werden konnte. Mit Genuß wurden die ersten Kartoffeln in der Schule gekocht und verzehrt.

Das Gemüse: Zuchini, Kurbis, die restliche Kartoffeln u.s,w. wurde voller Stolz der Hamelner Tafel gespendet.

Der erste Blumenstrauß konnte gepflückt und in der Aula präsentiert werden.

KGV Ohrberg e. V.  -  Am Hastebach 2  -  31785 Hameln  -  Tel. +49 (0) 5151 4061482  -  kgvohrberg@googlemail.com